Das COmPLETE-Projekt wird an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel am Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit im Fachbereich Sport- und Bewegungsmedizin unter der Leitung von Prof. Dr.med. Arno Schmidt-Trucksäss durchgeführt. 

 

Das interprofessionelle Forschungsteam von COmPLETE setzt sich aus Sportwissenschaftlern, Medizinern und Statistikern zusammen.

 

 

 

Prof. Dr. med. Arno Schmidt-Trucksäss

Studienleiter

Arno Schmidt-Trucksäss ist Leiter des Bereichs Sport- und Bewegungsmedizin. Er ist Facharzt für Allgemeine Innere Medizin mit interdisziplinärem Schwerpunkt Sportmedizin und Sportwissenschaft. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Erfassung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit und deren Bedeutung für die Gesundheit.

Für Prof. Schmidt-Trucksäss ist die Charakterisierung des gesunden Organismus im Altersgang eine der wichtigen Grundlagen für die Früherkennung und Abgrenzung von Herz- und Lungen-Krankheiten, um personalisierte Medizin mit dem Medikament Sport und Bewegung leisten zu können.    


Jonathan Wagner, MSc

Jonathan Wagner studierte von 2012 - 2015 an der Universität Basel und schloss sein Studium mit einem Bachelor (BSc) of Sport, Exercise and Health Sciences ab. Sein Masterstudium (MSc) in Exercise Physiology absolvierte er in England an der Loughborough University. Er arbeitet nun als Doktorand und wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für rehabilitative und regenerative Sportmedizin und schreibt seine Dissertation zum Thema: „Advanced cardiopulmonary exercise testing in health and heart disease, and aging phenotypes“.

Jonathan Wagner ist überzeugt vom Potential des Cardiopulmonary Exercise Tests (Spiroergometrie) in der Diagnose von Herzkrankheiten und engagiert sich stark, um diese Methode weiterzuentwickeln.

 


Dr. sc. med. Raphael Knaier

Raphael Knaier absolvierte seinen Bachelor (BA) in Sportwissenschaft/ Public Health an der Universität Bremen und seinen Master (MSc) in Sportwissenschaft: Diagnostik und Intervention, an der Universität Leipzig. Er arbeitet als Postdoc in der Abteilung für rehabilitative und regenerative Sportmedizin. Im Rahmen seines Doktorats beschäftigte er sich intensiv mit der Spiroergometrie.
Raphael Knaier freut sich, seine bisherigen Erfahrungen mit der Spiroergometrie nun in das COmPLETE-Projekt einzubringen und dabei zu helfen, diese zukunfts-trächtige Methode im Team und mit unseren Partnern weiterzuentwickeln.


PD Dr. med. Timo Hinrichs

Priv.-Doz. Dr. Timo Hinrichs ist Stellvertretender Leiter der Abteilung Rehabilitative und Regenerative Sportmedizin und Leitender Arzt des Sportmedizinischen Ambulatoriums am Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit der Universität Basel. Er ist Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin mit Zusatzbezeichnung Sportmedizin. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich des Alters bzw. des Alterns mit besonderem Interesse an der altersbedingten Abnahme von körperlicher Funktion und Mobilität; der Beziehung zwischen Multimorbidität, Funktionsfähigkeit und Umwelt; Methoden der Erfassung des funktionellen Status; den positiven Effekten von körperlicher Aktivität und strukturiertem Training sowie der Implementation von Mobilitätsassessments und Aktivitätsprogrammen in die Primärversorgung älterer Menschen.

 


Gilles Nève, MSc

Gilles Nève arbeitet als Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am COmPLETE-Projekt in der Abteilung für rehabilitative und regenerative Sportmedizin. Er ist Absolvent des Studiums Sportwissenschaften an der Universität Basel, an welcher er zwischen 2012 und 2018 studierte.

 

Nève konnte dank einer Zusammenarbeit der Universität Basel mit einer Universität in den USA 2015 schon Erfahrung in der Forschung sammeln, seine Dissertation schreibt er über:  Aging, physical activity and vascular properties in healthy individuals and patients with heart failure.

 

Sein Forschungsschwerpunkt liegt bei der Gefässgesundheit, insbesondere Pulswellengeschwindigkeit und Endothelfunktion im Laufe des Lebens. Diese Parameter haben eine sehr hohe Wichtigkeit zur Vorhersage von Herzkreislauferkrankungen.

 


Dr. Denis Infanger

Denis Infanger erwarb 2008 einen Master of Science in Ökologie an der Universität Basel. 2012 promovierte er am Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) an der Universtität Basel in Epidemiologie. Nach seiner Promotion arbeitete er in der Forschung und in der pharmazeutischen Industrie als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Statistiker.


Dr. med. Karsten Königstein

 

Assistenzarzt


Dr. med. Christopher Klenk

 

Assistenzarzt


Justin Carrard

 

Assistenzarzt


MSc und BSc Studenten

Das Kernteam wird ergänzt durch Studierende, welche im COmPLeTE–Projekt ihre Bachelor- oder Masterarbeiten durchführen.

 

MSc Studenten:

  • Jennifer Eymann
  • Mirijam Frei
  • Rahel Vögeli
  • Marina Häberli
  • Barbara Wegmann
  • Andreas Kyburz
  • Nicolas Kamm
  • Michèle Müller

BSc Studenten:

  • Luca Rohner
  • Yannick Schittly
  • Philippe Vogt
  • Jan Wolf
  • Viviane Ineichen
  • Fabian Waldispühl

Hilfsassistenten:

  • Christoph Hauser

Learning Contracts:

  • Lena Häberle
  • Michael Hächler